Schwetzingen

Was macht eigentlich. . .? Für die Schwetzingerin Franziska Jansen war die Schwimm-Weltmeisterschaft 2011 der Karriere-Höhepunkt

Der ganze große Traum blieb aus

Archivartikel

Olympia 2012 in London – das war das ganz große Ziel von Schwimmerin Franziska Jansen aus Schwetzingen. Mit enormem Aufwand hatte sie darauf hingearbeitet, wollte mit der deutschen Staffel über 4 x 200 Meter Freistil weit kommen. Doch gesundheitliche Rückschläge verhinderten den Traum von Olympia. „Im Frühjahr 2012 hatte ich eine Verletzung am Hals und musste das Trainingslager abbrechen“,

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3909 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional