Schwetzingen

Tompkins Barracks Zwei Kreativköpfe basteln an einem Konzept für generationenübergreifendes Wohnen und Arbeiten auf dem Kasernengelände und suchen Mitstreiter

Der Traum: gemeinsam statt einsam

Archivartikel

"Ich habe einen Traum", begann der US-amerikanische Bürgerrechtler Martin Luther King jr. (1929-1968) eine seiner berühmtesten Reden. Einen Traum haben auch Dieter Konrad und Wolfgang Burkhardt. Sie träumen von einer gemeinsamen Zukunft von Jung und Alt, von Wohnen und Arbeiten nah beieinander, von Infrastruktur und Naturschutz und das alles vereint auf einem Gelände. Während auf dem Areal der

...

Sie sehen 7% der insgesamt 5727 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional