Schwetzingen

Welterbeantrag Oberbürgermeister Dr. René Pöltl berichtet von der Unesco-Sitzung und Hintergründen / Zitterpartie hält an

"Die Anspannung ist zu spüren"

Archivartikel

Sankt Petersburg.Regen fällt über St. Petersburg, von Sommer keine Spur. Das trübe Wetter passt irgendwie auch zur Stimmung rund um die Tagung des Unesco-Welterbekomitees. "Es ist insgesamt eine schwierige Sitzung der Unesco und des Welterbekomitees, es sind sehr knifflige Themen, die Anspannung ist deutlich zu spüren, und das macht die Arbeit zugunsten unseres Antrags leider nicht

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3321 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel