Schwetzingen

Im Gespräch Festspielleiterin Heike Hoffmann ist glücklich, dass die Konzerte stattfinden konnten / Kritik an Entscheidern, weil gerade die bestraft werden, die die Hygienemaßnahmen ernst genommen haben

Die Botschaft ist doch für uns alle verheerend

Archivartikel

Die kleine, aber künstlerisch hochkarätige Ausgabe der Schwetzinger SWR Festspiele fand am Donnerstag mit dem letzten Teil des Konzertzyklus „Beethovens Sinfonien und ihre Vorbilder“ der renommierten Akademie für Alte Musik Berlin ihren Abschluss. Das durch die behördlichen Auflagen eingeschränkte Platzangebot war voll ausgelastet. Alle Konzerte wurden vom Radiokulturprogramm SWR 2

...

Sie sehen 6% der insgesamt 6739 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional