Schwetzingen

100 Jahre Volkshochschule Leiterin Gundula Sprenger erzählt vom Auftrag und vom Sinn der Bildungseinrichtung / Schwetzingen hatte schon 1907 vorgelegt

„Die Entstehung der Erde“ stand ganz am Anfang

Archivartikel

Die Weimarer Reichsverfassung vom Jahr 1919 gilt als Startschuss für eine geordnete Volksbildung. Dort heißt es in Ansatz 148, Absatz 4: „Das Volksbildungswesen, einschließlich der Volkshochschule, soll von Reich, Ländern und Gemeinden gefördert werden.“ Deshalb werden dieses Jahr allerorten in Deutschland „100 Jahre Volkshochschule“ gefeiert. In Schwetzingen, wo es bereits 1907 mit dem

...

Sie sehen 6% der insgesamt 6780 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional