Schwetzingen

Karl-Wörn-Haus Ausstellung wird mit Rezeptideen beendet

Die Finissage zergeht auf der Zunge

Archivartikel

„Wein und Kultur“ – unter diesem Motto finden inzwischen seit einigen Jahren die Weinabende der Mediterranen Kochgesellschaft im städtischen Museum Karl-Wörn-Haus statt (wir berichten regelmäßig). Dass Genuss und Kultur auch in anderen Konstellationen eine gelungene Kombination eingehen, hat die Mediterrane Kochgesellschaft bereits vergangenes Jahr beim internationalen Museumstag eindrucksvoll unter Beweis gestellt. So lag es nahe, diese fruchtbare Verbindung auch bei der Sonderausstellung „Alle Jahre wieder“ – Spargel in Schwetzingen fortzuführen, heißt es in einer Mitteilung der Stadt.

Anlässlich der als kulinarische Matinee angelegten Finissage der Ausstellung am Sonntag, 10. Februar, referiert Christiane Appel im Vorfeld der Spargelsaison über pfiffige Rezeptideen und empfehlenswerte Kochbücher. Für Snacks ist mit selbstgebackenem Brot, Olivenöl und gebeiztem Lachs in gewohnt mediterraner Art gesorgt. Das Team des Museums wiederum verwöhnt seine Gäste mit perlendem Sekt und kalten Erfrischungen. Die Veranstaltung beginnt um 11 Uhr in lockerer Atmosphäre und dauert zirka eine Stunde; im Anschluss daran kann die Ausstellung noch bis 17 Uhr besichtigt werden.

Um Anmeldung per Telefon 06202/87-468 oder per Mail an info@schwetzingen-museum.de wird gebeten. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional