Schwetzingen

Palais Hirsch: Filmpräsentation zur Finissage von Heinz Friedrichs Retrospektive "Ein Malerleben"

"Die freie Kunst ist ein knochenharter Job"

Archivartikel

Die freie Kunst "ist ein knochenharter Job". So beschrieb der Maler Heinz Friedrich in einem von Josef Walch gedrehten Film das Metier, das er seit früher Jugend mit Feuereifer betreibt.

Zur Finissage seiner Ausstellung "Ein Malerleben" im Palais Hirsch zeigte Walch Ausschnitte aus vier Filmen, die größtenteils unter seiner Regie entstanden und von der Stadt gesponsert

...
Sie sehen 10% der insgesamt 3874 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel