Schwetzingen

Spargelwanderung Vorbereitungen auf den Höfen laufen / Gutes Wetter als Erfolgsgarant

Die Landwirte sind bereit

Archivartikel

Die Organisation steht und die Planungen der Landwirte biegen in die Zielgerade ab: Für die Spargelwanderung am Sonntag, 2. Juni, ist für die Teilnehmer auf den Höfen im Forst, Allmendsand und in den Kleinen Krautgärten einiges geboten. Dass dafür einiges an Vorbereitung nötig ist, steht außer Frage.

Die Familien Schäufele, Rinklef, Schuhmacher, Gress, Spilger, Renkert, Kiefer, Siegel und Brenner sind bereit. „Bei uns helfen Familie und Freunde mit, etwa 18 bis 20 Menschen – und die Catering-Firma“, erklärte Daniela Spilger, wie viel Unterstützung nötig ist.

Das Grundgerüst stehe bereits, beispielsweise das Organisieren der Getränke für den Wein- und Seccostand. Außerdem wird es bei ihnen Erdbeerbecher und Waffeln geben. „Das müssen wir alles einkaufen, dass an Tag X alles steht.“

Süßes und Deftiges

Auf dem Hof Schäufele (Im Forst) warten auf die Teilnehmer Wein, Spargelsalat und Erdbeeren. Außerdem noch ein Stand der Griechischen Gemeinde Schwetzingen mit Grillspezialitäten und Getränken und von der Schwetzinger Carneval-Gesellschaft Waffeln, Crêpes und Kaffee.

Im Forst ist auch der Hof Rinklef, da wird ein Stand vom Hofladen Schneider mit Obst, Säften, Spirituosen sowie Kaffee und Kuchen aufgebaut, und das Stadtmarketing Schwetzingen ist dort mit kulinarischen Spezialitäten von Tommy R. Möbius vor Ort. Bei Familie Schuhmacher gibt es vom KSV 06 Ketsch Spargel- und Grillspezialitäten, Getränke, Kaffee und Kuchen. Und der Biohof Gress lockt mit Obst und Gemüse sowie Spargelspezialitäten und Getränken vom TV-Clubhaus Brühl unter der Leitung von Anke und Jürgen Kracht. Im Allmendsand finden Besucher nicht nur den Hof von Familie Spilger, auch die Renkerts sind dort beheimatet.

Die Landfrauen bieten Kaffee, Kuchen und Spargel- und Bärlauchbratwurst an, es gibt Wein von Tischmacher und beim Turnverein Schwetzingen stehen Getränke und Flammkuchen auf der Karte, beim Hof Kiefer Spargel- und Burgerspezialitäten vom Team des Weldegartens Plankstadt – und natürlich Getränke. Die Familie Siegel (Kleine Krautgärten) Kaffee und Kuchen an. Außerdem werden am Stand von Peter „Pitsches“ Solert Getränke angeboten. Und die HG Oftersheim/Schwetzingen tischt Grillspezialitäten und Pommes auf.

Spargelspezialitäten und Erfrischungen bekommt der Gast der Spargelwanderung auf auf dem Hof Brenner vom 2. FC Kühler Krug. „Wir hoffen, dass es nicht regnet, aber momentan sieht es gut aus. Es ist immer aufregend, ob dann auch alles klappt, aber bisher war das Wetter immer auf unserer Seite.“

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional