Schwetzingen

Schwetzinger Mozartfest Im Gespräch mit Geschäftsführerin Katharina Simmert und dem Künstlerischen Leiter Nikolaus Friedrich über Live-Konzerte in Pandemie-Zeiten

Die Menschen lechzen nach Live-Kultur

Archivartikel

Die Opernaufführung, der Auftritt der Ponto-Preisträger und das Konzert mit dem Südwestdeutschen Kammerorchester sind mit den Corona-Bestimmungen nicht in Einklang zu bringen und müssen ausfallen. Aber dennoch hat das Organisationsteam des Mozartfestes ein tolles Programm auf die Beine gestellt. Vom 26. September bis 11. Oktober gibt es Live-Konzerte im Schloss. Wir haben darüber mit

...

Sie sehen 7% der insgesamt 6059 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional