Schwetzingen

Sozialdemokraten: Brühler und Rheinauer im "Grenzgebiet" unterwegs

Die "Seestadt" nimmt Formen an

Archivartikel

Brühl. Zufrieden zeigten sich die Sozialdemokraten aus Brühl und Rohrhof sowie Rheinau bei ihrer gemeinsamen Begehung des Neubaugebiets "Seestadt Rheinau Süd" an der Gemarkungsgrenze zwischen Brühl und Mannheim. Investor Uwe Riffel hatte nach der Begrüßung durch Bezirksbeiratssprecher Kurt Kubinski (Rheinau) und SPD-Vorsitzenden Hans Zelt (Brühl) die Ausmaße und Grenzen des gerade entstehenden

...
Sie sehen 15% der insgesamt 2838 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel