Schwetzingen

Ehrhart-Schott-Schule Haare zugunsten der Aktion für kranke Kinder abgeschnitten

„Die wachsen ja eh wieder nach“

Archivartikel

Im ersten Moment hört sich die Angelegenheit etwas komisch an: Frauen und Männer mit langen Haaren dazu aufrufen, ihre Haare zu spenden, ist nicht alltäglich. Aber „besonders wichtig“, betonen die beiden Lehrerinnen an der Ehrhart-Schott-Schule im Fachbereich Körperpflege und Friseur, Nicole Sponer und Lili Plaga. Kommen diese Haare doch Kindern zugute, die krankheitsbedingt keinen Haarwuchs

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2606 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional