Schwetzingen

Karl-Wörn-Haus Eroberungen und militärische Veränderungen sind Teil einer interessanten Zinnfigurenausstellung

Die Welt im Aufbruch zeigen

Das wird für Jung und Alt ein großer Spaß: Das Karl-Wörn-Haus zeigt ab Samstag, 12. Oktober, bis zum 12. Januar zum sechsten Mal in Zusammenarbeit mit den Kurpfälzer Figurenfreunden eine eindrucksvolle und lebendige Modellfigurenausstellung. Das Thema lautet „Die Welt um 1500 – Aufbruch und Wandel“. Vernissage ist am Samstag, 12. Oktober, um 17 Uhr.

Neben Redebeiträgen von Schwetzingens

...

Sie sehen 14% der insgesamt 3007 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional