Schwetzingen

Im Gespräch Timo Jouko Herrmann hat ein verschollen geglaubtes Werk von Mozart entdeckt / Der Ketscher Chor "Cantiamo" führt es zum ersten Mal in Deutschland auf

Diese Kantate ist der Fund seines Lebens

Archivartikel

Die Aufregung in der Musikwelt ist groß, die Entzückung ebenfalls: Ein lange verschollen geglaubtes Gemeinschaftswerk von Mozart und Salieri wurde wiederentdeckt. Der Fund ist umso mehr eine Sensation, da es der in unserer Region bekannte Musikwissenschaftler und Komponist Timo Jouko Herrmann im Tschechischen Museum der Musik in Prag entdeckt hat. Die Rede ist von einer Kantate, deren deutsche

...

Sie sehen 7% der insgesamt 6214 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional