Schwetzingen

Digitaler „Spaziergang“ durch den Landtag

Genossen und Interessierte können des SPD-Landtagsabgeordneten Daniel Born per virtuellem Rundgang im Landtag besuchen. „Mit ein klein wenig Vorstellungskraft ist es, als sei man wirklich zu Gast in Stuttgart“, zeigt sich der Schwetzinger Wahlkreisabgeordnete angetan vom neuen Programm, das mit dem Besucherdienst des Landtages entwickelt wurde.

In der Zeit von 14 bis 16 Uhr wird dann zunächst der Landtag erkundet. Man „spaziert“ durch die Räume und erfährt Wissenswertes rund um die Arbeit des Landesparlaments. Im Anschluss daran findet ein Gespräch mit Daniel Born statt, in dem die Möglichkeit besteht, alles zu fragen, was einem am Herzen liegt. Die Teilnahme ist einfach: Interessierte rufen in Borns Wahlkreisbüro unter der Nummer 06205/ 3 83 24 oder schicken eine E-Mail an termine@daniel-born.de erklärt der Abgeordnete. „Dort erhalten sie von meinem Team alle nötigen Informationen“.

Der nächste Termin findet am Montag, 1. Februar, statt. Einen Monat später, am 3. März, gibt es erneut die Möglichkeit zur Teilnahme. Beide Termine sind jeweils von 14 bis 16 Uhr. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl wird um Verständnis gebeten, falls es nicht zum Wunschtermin klappt. zg

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional