Schwetzingen

Deutsche Bahn Minister informiert über neue Verbindung

Direkt nach Frankfurt

Archivartikel

Wenn der baden-württembergische Verkehrsminister Winfried Hermann an diesem Samstag in Schwetzingen ist, um die Eco-Mobil-Gala zu eröffnen, schließt er gleich noch einen interessanten Termin daran an. Er stellt der Presse nämlich ein neues Zugangebot zwischen Schwetzingen und Edingen/Friedrichsfeld vor, die dann ab dem Fahrplanwechsel im Dezember angeboten werden soll und über Darmstadt nach Frankfurt geführt wird. Dadurch sparen sich die Schwetzinger dann den lästigen und zeitraubenden Umstieg in Mannheim.

„Für den Fahrplanwechsel im Dezember planen das Land Baden-Württemberg und die DB Regio AG eine Erweiterung der Leistungen im Netz Main-Neckar-Ried. Durch das neue Zugangebot zwischen Schwetzingen und Edingen/Friedrichsfeld werden künftig alle zwei Stunden direkte Zugverbindungen von Schwetzingen über Darmstadt bis Frankfurt angeboten“, heißt es von der Bahn.

Der Sonderzug mit dem Minister startet diesen Samstag um 11.15 Uhr am Schwetzinger Bahnhof. jüg

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional