Schwetzingen

Im Interview Joerg Steve Mohr startet mit Hermann Hesses „Steppenwolf“ in die neue Spielzeit am Theater am Puls / Regisseur wird beim Aufbereiten echter Hesse-Fan

„Dürfen uns selbst nicht zu ernst nehmen“

Archivartikel

Die Proben im Theater am Puls für das neue Stück „Der Steppenwolf“ nach Hermann Hesse sind nach sechs Wochen harter Arbeit beendet und die Schauspieler fiebern der Premiere am Samstag, 5. Oktober, entgegen. Intendant Joerg Steve Mohr, der als Regisseur des Stücks fungiert, erzählt im Gespräch mit dieser Zeitung, weshalb er für die Vorbereitungen zwei Wochen fastete und wieso jeder das Stück

...

Sie sehen 4% der insgesamt 12378 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional