Schwetzingen

Lutherhaus

Duo Intermezzo mit bolivianischer Musik

Das Duo Intermezzo mit Almut Werner an verschiedenen Blockflöten und Brigitte Becker am Klavier eröffnet unter dem Titel „Latin Postcards“ am Sonntag, 9. Februar, um 18 Uhr im Lutherhaus die Konzertsaison der Evangelischen Kantorei.

Das Programm beinhaltet Kompositionen von Astor Piazzolla, Angel Villado, Gordon Jacob, Jean Francaix, Celso Machado, Steve Marshall, Michael Schütz und anonyme Werke aus dem „Archivo de Chiquitos Bolivia“. Diese Komponisten haben sich gegenseitig mit ihrer Musik inspiriert und dadurch zu neuen Werken anregen lassen.

So entsteht ein Kaleidoskop voller Stil- und Rhythmusvielfalt, in dem sich Folklore und Kunstmusik begegnen. Tango, Salsa, Mambo, Samba, Rumba und Calypso zeugen davon, dass Musik keine Grenzen kennt und mühelos Ozeane überquert. Das ungewöhnliche Konzert wird unterhaltsam von den Musikerinnen moderiert. Der Eintritt ist frei, um eine Spende am Ausgang zur Kostendeckung wird gebeten. zg

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional