Schwetzingen

Zeyherschule Gemeinschaft feiert ihr 50-jähriges Bestehen mit Frühlingsfest

Ehemalige sollen sich melden

Archivartikel

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus: Am Freitag, 17. Mai, feiert die Zeyher-Schulgemeinschaft den 50. Geburtstag ihrer Schule mit einem bunten Frühlingsfest, heißt es in einer Pressemitteilung der Schule.

Zwar wissen Insider ganz genau, dass der Schulbetrieb nicht im Mai 1969, sondern bereits im November 1968 aufgenommen wurde, jedoch ist die Schule ja ein ganzes Jahr lang 50. Und so hoffen alle Organisatoren, dass der 17. Mai besseres Feierwetter bietet als ein Novembertag, denn schließlich soll das Fest vor allem im heimeligen Schulgarten stattfinden.

Wie auf dem Bild oben zu sehen ist, hat sich die Schule hierfür bereits „in Schale geworfen“. Neben Ehrengästen aus Politik, Kirche und Schulverwaltung freut sich die Schulgemeinschaft vor allem, wenn ehemalige Lehrkräfte und Schüler den Weg in ihre alte Wirkungsstätte finden.

Falls Ehemalige Lust und Freude haben anlässlich des Schulfestes ein Klassentreffen zu organisieren, sei auch das möglich. Hierfür bittet das Vorbereitungsteam um eine kurze Rückmeldung in der Schule unter der Telefonnummer 06202/12 73 56. Dann wird für jede Gruppe, die sich meldet, gerne ein Stammtisch reserviert.

Die Schüler beginnen den Tag um 8 Uhr mit einer Dankandacht im Melanchthonhaus, zu der Interessierte ebenfalls eingeladen sind. Von 15 bis 18.30 Uhr steigt dann die eigentliche Feier mit einem vielfältigen Programm für Groß und Klein und Verpflegung. Sicher werden dabei viele gute Begegnungen und Gespräche entstehen. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional