Schwetzingen

Gemeinderat Regierungspräsidium sieht Gründe als ausreichend an

Ehrhardt darf ablehnen

Archivartikel

Zweimal hatte der Gemeinderat das Ersuchen der Ende Mai ins Gremium gewählten Simone Ehrhardt (Die Linke), ihr Mandat nicht antreten zu müssen, abgelehnt (wir berichteten). Jetzt hat das Regierungspräsidium gegen die „Verweigerung der Anerkennung eines wichtigen Ablehnungsgrundes“ Widerspruch eingelegt. Und so wird dem Rat in seiner öffentlichen Sitzung am Mittwoch, 24. Juli, 18 Uhr, nichts

...

Sie sehen 32% der insgesamt 1254 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional