Schwetzingen

Palais Hirsch Ausstellung „Jingdezhen – Stadt des Porzellans“ von Pe-Lin Neven Du Mont zeigt humanistische Dokumentarfotografien

Eigenwilliger Blick vereint zwei Kulturen

Archivartikel

Es ist zur Tradition geworden, dass die Stadt zu den Schwetzinger Festspielen eine Fotoausstellung im Palais Hirsch präsentiert. Die aktuelle Schau zeigt Bilder der Fotografin Pe-Lin Neven Du Mont. Die analogen Arbeiten der Fotoingenieurin zeigen einen eigenwilligen, unbestechlichen Blick, der zwei Kulturen vereint: die chinesische und die deutsche.

Pe-Lin Neven Du Mont ist zwar in

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3138 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional