Schwetzingen

Nordstadt-Grundschule Viertklässler lesen zwei Wochen land ihre Heimatzeitung und schreiben jetzt selbst einen Artikel

Ein bewegtes Lernjahr geht zu Ende

Für die Klasse 4 b aus der Nordstadt-Grundschule in Schwetzingen heißt es Abschied nehmen. Wir haben viel erlebt und eine Menge Spaß gehabt. Angefangen hat alles mit der Einschulung im Jahr 2016. Es war alles neu und aufregend. Wir haben viele neue Freunde gefunden und nette Lehrer kennengelernt.

In unserer Schulzeit haben wir Ausflüge gemacht, zum Beispiel zum Theater am Puls und in den Schlossgarten. Aber natürlich haben wir auch schon viel gelernt. Neben Schreiben, Lesen und Rechnen lernten wir viel über die Natur kennen und machten verschiedene Experimente, etwa zur Gewinnung von Stärke und zum Klimaschutz. Aber nicht nur Wissen wurde uns vermittelt, sondern auch, wie man mit Konflikten umgeht. Hierzu hat uns Samiya Bilgin viel beigebracht. Sie zeigte uns, wie man mit der Giraffensprache seine Gefühle in einem Streit besser ausdrücken kann. Hierbei ging es um so genannte gewaltfreie Kommunikation.

Und dann kam Corona . . .

Im letzten Schuljahr haben wir viele Veränderungen hinnehmen müssen. Nachdem wir gut gestartet waren, wollten wir – gemeinsam mit unserer Klassenlehrerin Christine Hess – viele weitere Ausflüge machen und zum Beispiel auch die Fahrradprüfung bestehen. All dies konnten wir durch Corona nicht erleben. Mitte März wurden die Schulen geschlossen und wir durften uns nicht mehr mit unseren Freunden treffen. Wir bekamen jede Woche einen Wochenplan, den wir im Homeschooling bearbeiteten.

Seit Mitte Mai besuchen wir nun wieder die Schule. Zuerst war unsere Klasse in zwei Gruppen aufgeteilt. Seit Ende Juni klappt das Lernen endlich wieder gemeinsam in einem Raum. Es war ein unvergessliches Schuljahr, das sich dem Ende neigt.

Janne aus der 4 b sagt: „Ich möchte mich bei unseren Klassenlehrerinnen aus den letzten vier Jahren bedanken.“ Und Luigi fügt hinzu: „Ich bin traurig, dass wir uns jetzt alle trennen. Aber ich freue mich auch auf das erste Klassentreffen.“

Die Klasse 4 b hat mit der Parallelklasse 4 a an unserem Zeitungsprojekt „Klasse Kids“ teilgenommen. Vom 29. Juni bis 10. Juli haben 40 Schüler täglich einen Klassensatz der Schwetzinger Zeitung erhalten. Das Projekt haben die Sparkasse Heidelberg und Stadtwerke Schwetzingen ermöglicht. Nun haben sie selbst diesen Artikel verfasst.

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional