Schwetzingen

Arbeiterwohlfahrt Mannheimer Entertainer verzückt Publikum bei Benefizkonzert / Brühls Bürgermeister freut sich über die Unterstützung der Schwetzinger

Ein echter Eisenmann mit heißem Herzen

Archivartikel

Claus Eisenmann bleibt sich treu: Statt einer opulenten Band setzt er auch beim zweiten Schwetzinger Open-Air-Konzert auf den Sound aus der Dose und will so als multikompetenter Chansonnier ganz selbst glänzen. Zwar löst das ehemalige Gründungsmitglied der „Söhne Mannheims“ sein Vorhaben nicht ganz ein, doch eines ist sicher: Wenn der 51-Jährige dem Benefizkonzert der Arbeiterwohlfahrt (Awo)

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4312 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional