Schwetzingen

Literatur Schwetzinger Autorin Elske Ebeling-Saeger veröffentlicht ihr sechstes Kinderbuch / Sie widmet das Buch einer jungen Frau, die sie seit deren Kindertagen kennt

Ein Käfer und zwei blinde Freundinnen

Archivartikel

Elske Ebeling-Saeger ist eine ganz besondere Frau: warmherzig, optimistisch, herzlich. Wer ihr begegnet, glaubt an das Gute im Menschen. Sie verkörpert es. Das spürt man. Und dafür muss man nicht sehen können – so wie Claudia. Sie hat es schon als kleines, blindes Mädchen gemerkt: Diese Frau, Elske, ist ein lieber Mensch, der mich gern hat, so wie ich bin. Elske Ebeling-Saeger pflegt seit 42

...

Sie sehen 7% der insgesamt 5847 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute