Schwetzingen

Evangelische Stadtkirche Umgang in Dörfern soll freundlich sein

Ein Klima des Friedens feiern

„Friedensklima“ – so lautet das Motto der Ökumenischen Friedens-Dekade vom Sonntag, 10., bis Mittwoch, 20. November. Es geht dabei um den Frieden mit der Schöpfung, den Zusammenhang von Überhitzung des Klimas mit unserem Lebensstil und um Fragen der gerechten Verteilung von Ressourcen, heißt es in einer Pressemitteilung.

Mit diesen Themen soll im Friedensgottesdienst in der evangelischen Stadtkirche am Sonntag, 10. November, 10 Uhr, auf den Zusammenhang von Folgen des Klimawandels und der Gefährdung des Friedens aufmerksam gemacht werden. Alle sind eingeladen, die Friedens-Dekade mitzugestalten. Es gehe um das Klima und das Friedensklima, in den Dörfern und Städten, vor der Haustür und in den Familien.

Gemeinsam nah bei Gott

Gott schenkt seinen Frieden. Das ist Grundlage ihres Einsatzes und des Gebets für den Frieden. Den Gottesdienst wollen sie genau in diesem Klima feiern, Frieden miteinander genießen und nah bei Gott sein. zg

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional