Schwetzingen

Evangelische Kirche: Familiengottesdienst an Heiligabend erinnert mit einem schönen Krippenspiel an Jesu Geburt

Ein Lächeln anstelle von Gold und Silber

Archivartikel

Carlo Weippert

PLANKSTADT. Zum Familiengottesdienst an Heiligabend sollte natürlich auch ein Weihnachtsspiel um das Geschehen in Bethlehem die Gemeinde berühren.

Vom Kindergarten-Team ausgewählt, nahm das "Hirtenlied" den zentralen Platz in dieser wichtigen Stunde vor Bescherungen allüberall ein: Kinder, Eltern, Großeltern und Hirten im übervollen Gotteshaus der Freude platzten

...
Sie sehen 15% der insgesamt 2656 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel