Schwetzingen

MGV Liederkranz Männer frönen der Bewegung / Mit Silvesterlauf klingt das Jahr gesellig aus

Ein Stündchen an der frischen Waldluft

Archivartikel

Bei ungewohnt milden Temperaturen fanden die sportlichen Sänger und Sportabzeichen-Absolventen des MGV Liederkranz am Montag bei ihrem alljährlichen Silvesterlauf teilweise sehr regennasse und rutschige Waldwege in der Sternallee vor.

Trotzdem war das Interesse am sportlichen Jahresausklang an der frischen Luft sehr hoch. Bei bester freundschaftlicher und entspannter Atmosphäre standen der gesunde Bewegungsaspekt und das Gemeinschaftsgefühl im Vordergrund. Sportliche Höchstleistungen waren nicht gefragt. „Dieses Stündchen frische Waldluft kann kurz vor der langen, anstrengenden Silvesternacht wirklich nicht schaden“, witzelten die Organisatoren Hans Koll und Liederkranz-Lauftreffleiter Herbert Kirschner während des Laufs auf dem Parcours. Teil des Silvesterlaufes war zudem eine ausgedehnte Gymnastikrunde. Auch der beliebte, gesellige Glühwein- und Butterbrezeltreff als kleine Stärkung durfte zum Abschluss nicht fehlen. Diesen nutzte der Vorsitzende Gerhard Rieger, den Aktivposten und Spendern zu danken und allen ein gutes neues Jahr zu wünschen. rie

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional