Schwetzingen

Mozartfest Publikum bejubelt außergewöhnliches Konzert von „Bella Musica“ / Angela Bräunig und Hans Moser für ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet

Ein wunderbar erfrischender Auftakt

Archivartikel

Die jungen Musiker des Salzburger Orchesters „Bella Musica“ haben zum Auftakt des 44. Schwetzinger Mozartfests mit einer exquisiten Programmfolge, atemberaubend interpretiert, die zahlreichen Besucher im Mozartsaal tief bewegt. Niemand blieb unberührt von der Frische und Beschwingtheit, mit der sie die Musik Mozarts, seines Vaters Leopold und Johann Stamitz’ erklingen ließen.

Bevor es

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4344 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional