Schwetzingen

Goethe-Institut Schwetzinger Künstler Jessen Oestergaard stellt seine Werke „Die Natur spricht“ in Frankfurt aus

Eine Aura des Zufälligen

Archivartikel

Von Albrecht Dürer ist der berühmte Satz überliefert, dass alles, was der Künstler besitzen will, er „aus der Natur reißen muss“. Reißen ist das altdeutsche Wort für Zeichnen und Dürer entdeckte die Natur, indem er sie zeichnerisch erforschte, studierte in einer Vielzahl von Skizzen und Aquarellen, den Blick dabei nicht nur auf den Makrokosmos, sondern auch auf den Mikrokosmos lenkte. Das war

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3756 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional