Schwetzingen

Im Porträt Indra Artelt und Oliver Kostak fotografieren ehrenamtlich Sternenkinder / Die Dankbarkeit der Eltern sei der schönste Lohn

Eine Berührung für die Ewigkeit

Archivartikel

Region.Die Augen geschlossen, der Mund ganz leicht geöffnet, auf der Haut sind die Strapazen der Geburt noch sichtbar. Auf den Bildern, da sehen sie aus, als würden sie friedlich schlafen – Sternenkinder.

Ein unfassbarer, ein intimer Moment. Liebe und Trauer, die ineinander verschmelzen. Diese Szenen sehen Indra Artelt und Oliver Kostak häufig – und sie halten genau diese Liebe, genau diese

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4406 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional