Schwetzingen

SPD-Senioren Landesvorstand besucht das Schwetzinger Schloss und genießt ein Spargelessen im „Blauen Loch“/ Ein System gegenseitiger Unterstützung installieren

Eine Hilfe zur Arbeitssuche könnte die Abstufung deutlich abfedern

Archivartikel

Über 20 Jahre gibt es die SPD-Arbeitsgemeinschaft 60plus nun schon im Ländle. „Grund genug, einmal das schöne Schwetzingen zu besuchen“, scherzte der Bundesvorsitzende Lothar Binding. Oft träfe man sich im stillen Kämmerlein jetzt habe man sich auf Touren gemacht.

Der Landesvorstand hatte aber vor einem Spargelessen im „Blauen Loch“ und dem Besuch des Schlosses einen arbeitsreichen

...

Sie sehen 20% der insgesamt 2039 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional