Schwetzingen

3. Handball-Liga HG Oftersheim/Schwetzingen zieht nach 24:23 mit HC Erlangen II gleich / Knisternde Stimmung in der zweiten Hälfte

Eine Partie mit Ringereinlagen

„Kleinigkeiten führten zur Entscheidung“, kommentierte Erlangens Trainer Helmut Hofmann den Ausgang der Handball-Drittliga-Partie bei der HG Oftersheim/Schwetzingen. Die Kurpfälzer hatten gerade mit 24:23 (11:12) den HCE II niedergerungen, zogen dadurch mit dem Gegner in der Tabelle gleich, hatten aber den direkten Vergleich gegen sich. Für HG-Coach Holger Löhr war es einmal mehr

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3393 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional