Schwetzingen

Katholische Kirche Marion Kolb nimmt den Vorsitz im Pfarrgemeinderat nach Maria Teubner ein / Hygienekonzept wird erarbeitet

Eine Traktorfahrt zum Abschied

Archivartikel

Region.Mit den Worten „Was lange währt, wird endlich gut“, begrüßte Pfarrer Uwe Lüttinger die Mitglieder des neuen katholischen Pfarrgemeinderates im Josefshaus, der mit 23 von 25 Gewählten fast vollständig war. Die Erleichterung, sich aufgrund der Lockerungen endlich zur konstituierenden Sitzung treffen zu können, war deutlich spürbar, so auch bei Maria Teubner, der ersten Vorsitzenden, die alle

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4430 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional