Schwetzingen

Konversion Förderverein soll den "Schwetzinger Lebens(t)raum" eines generationenübergreifenden Wohnens im Neurott verwirklichen

Eine Vision gewinnt an Konturen

Archivartikel

Es geht voran mit der Idee vom "Mehrgenerationendorf" auf dem Areal der ehemaligen Tompkins Barracks. Die eigentlichen Macher des geplanten Zukunftsprojektes an der Friedrichsfelder Landstraße, vor allem Dieter Konrad und Wolfgang Burkhardt sowie Architekt Karl-Heinz Engelhardt, haben mit mehreren Veranstaltungen im Frühjahr den Anstoß gegeben (wir berichteten).

Jetzt wurde ein

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4269 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional