Schwetzingen

Karlsruher Straße Bürger werden über Ablauf des Straßenbaus informiert / Anwohner befürchten Parkplatznotstand

Eineinhalb Jahre Geduld gefragt

Archivartikel

Mit so einem Zuspruch hatte die Stadtverwaltung nicht gerechnet. Im Palais Hirsch gab es fast keine Stehplätze mehr, so viele Bürger wollten Informationen zur Sanierung der Karlsruher Straße haben. Bürgermeister Matthias Steffan und Bauamtsleiter Joachim Aurisch stellten die Planungen für die 5,7 Millionen Euro teure Maßnahme vor. Neben den Leistungen hatte auch das Planverfahren europaweit

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5564 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional