Schwetzingen

Finanzamt Entlastungsbetrag für Alleinerziehende verdoppelt

Eltern profitieren

Archivartikel

Im zweiten Corona-Steuerhilfegesetz wurde der Entlastungsbetrag für Alleinerziehende in Steuerklasse II von derzeit 1908 Euro für 2020 und 2021 auf 4008 Euro angehoben und damit mehr als verdoppelt. Der Erhöhungsbetrag für jedes weitere Kind in Höhe von 240 Euro bleibt unverändert, teilt das Finanzamt Schwetzingen mit.

Was müssen Alleinerziehende nun tun, wenn sie davon Gebrauch machen

...

Sie sehen 30% der insgesamt 1314 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional