Schwetzingen

Emil und Anton quizzen beim „Hoffexpress“

Archivartikel

Emil und Anton trauten sich ran an den „Hoffexpress“, der am gestrigen Sonntag Station im Allwetterbad „Bellamar“ am Odenwaldring gemacht hat. Die beiden zehn und sechs Jahre alten Jungs lieferten sich an den Spielepulten ein cooles Match mit Moderator Florian Schmanke. Beim Bilderrätsel nach Art von „Dalli-Klick“, bei dem ein Foto mit farbigen Feldern verdeckt ist, schlugen sie sich prima. Emil betätigte superschnell auf den Buzzer und gab die korrekte Antwort – der Mann mit dem gelben Langarmshirt, dessen Gesicht im Bild noch verdeckt geblieben war, war der Schiedsrichter. „Gib mir High five“, forderte Schmanke auf und klatschte den Schüler ab. Nach zwei Runden gab es zwei Gewinner – Anton löste die gelbe Karte richtig auf. Sie wurden mit zwei blauen Sportbeuteln des Fußball-Bundesligisten TSG 1899 Hoffenheim ausstaffiert, in dessen Auftrag der Truck unterwegs ist. Die Jungs gingen zurück ins Hallenbad, wo sich gestern zahlreiche Besucher befanden. Trotz Durchsagen kamen sie jedoch nicht zum Mobil in den Außenbereich, so dass der „Hoffexpress“ mit seinen Spaßmodulen wieder abzog. / zesa

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional