Schwetzingen

Wollfabrik Erste „Tuesday Night Live“ nach der Sommerpause erfüllt Publikumswünsche

Emotionaler Tag mit Gänsehautmomenten

Der Uhrzeiger ging schon langsam Richtung Mitternacht, als die „Tuesday Night Live“ das Publikum noch mit einem letzten Höhepunkt in Begeisterungsstürme versetzte: Als Überraschung krönte Stephan Ullmann, einst vor über zehn Jahren einer der Väter der allmonatlichen Dienstagssession, den Abend mit seiner unnachahmlichen Version des Prince-Klassikers „Purple Rain“.

„Das wurde am meisten

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2533 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional