Schwetzingen

Kindergarten St. Maria Wechsel im Förderverein

Engagierte Stützen verabschiedet

Archivartikel

Das Ende des Kindergartenjahres bedeutet nicht nur für die Vorschulkinder einen großen Umbruch. Auch an der Spitze des Fördervereins des St.-Maria-Kindergartens stand ein Wechsel an. Der langjährige Vorsitzende Carsten Wierick, Kassiererin Ramona Wierick und der zweite Vorstand Norbert Schader beendeten mit dem Wechsel ihrer Kinder in die Schule ihre Tätigkeit.

Das Ehepaar Wierick hatte vor knapp sieben Jahren den Förderverein in schwierigem Fahrwasser übernommen, stand der Verein doch kurz vor der Auflösung. Durch unermüdliches Werben gelang es ihnen, die Mitgliederzahl auf einen Höchststand zu bringen. Sei es beim Muttertag, dem Vater-Kind-Tag, St. Martin, dem Pfarrfest und noch bei vielen anderen Veranstaltungen war der Förderverein unter Leitung seiner Vorsitzenden präsent und half mit. Ein großer Kraftakt war dabei stets die Organisation der großen Tombola zum Pfarrfest.

Neue Spitze überreicht Präsent

Norbert Schader hat sich unter anderem mit der Gestaltung der Homepage für den Förderverein eingebracht. Unter www.foerderverein-st-maria.de können sich Mitglieder und Interessierte über die Aktivitäten des Vereins, aber auch über den Kindergarten informieren.

Die Leiterin des Kindergarten, Petra Maria Kümmelberg, fand herzliche Worte bei der Verabschiedung. Die neuen Vorsitzenden des Fördervereins, Martina Fichtner und Maike Seele, wollten die ihre Vorgänger nicht einfach so gehen lassen und hatten ein Präsent vorbereitet. mr

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional