Schwetzingen

Unikat Bernd Wilberg betreibt seit 1987 die Videothek Elpi / Sie ist als einzige von einst sieben Filmausleihen übriggeblieben

Er berät und setzt auf Klassiker

Archivartikel

Dicht gedrängt stehen die DVDs in Regalen. Ihre bunten Titel locken den Betrachter, versprechen unterhaltsame Geschichten. Und er kennt sie alle: Bernd Wilberg betreibt die Videothek Elpi in der Friedrichstraße 44. Von einst sieben Videotheken in Schwetzingen ist nur noch seine übriggeblieben. In Zeiten, in denen Filme über diverse Anbieter im Internet bequem vom Sofa aus zu jeder Zeit

...
Sie sehen 9% der insgesamt 4625 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional