Schwetzingen

Im Interview Richard Fischer stellt großformatige Fotografien im Palais Hirsch aus / "Im Namen der Blume" ab Donnerstag zu sehen

Er bringt Vielfalt in Stillleben

Archivartikel

Der Magie seiner großformatigen Fotografien kann sich der Betrachter nur schwer entziehen. Geradezu gefesselt fixiert der Blick Details, die beim üblichen Hinschauen auf Pflanzen eher verborgen bleiben. Eine charismatische Aura umgibt auch Richard Fischer, den 63 Jahre alten Künstler aus Rauenberg selbst. Im Vorfeld zur Ausstellung "Im Namen der Blumen" im Palais Hirsch von Donnerstag, 30.

...
Sie sehen 10% der insgesamt 4016 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional