Schwetzingen

Gestern im Ratssaal: Bernd Hillmann nach 24 Jahren als Ortsbaumeister in die Altersteilzeit verabschiedet

"Er hat Brühl mit seinem Sinn für Ästhetik geprägt"

Archivartikel

Walter Pitz

Brühl. "In eine grüne Gemeinde" wollte Bernd Hillmann, so Dr. Ralf Göck, als er 1986 mit der Leitung des neu geschaffenen Bauamtes betraut wurde. Gerade 20 Prozent des heutigen Bestandes an Straßenbäumen hatte Brühl damals, wie Hillmann selbst jetzt "ein bisschen stolz" sagte. Und als Hauptgeschenk der Gemeinde bekam er die Palme mit, die 24 Jahre in seinem Arbeitszimmer

...
Sie sehen 9% der insgesamt 4488 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel