Schwetzingen

Klimaschutz Der Schwetzinger Friedrich G. Abel betreibt seit 35 Jahren eine Brauchwasser-Wärmepumpe / Zusätzlich verwendet er eine Photovoltaik-Anlage

Er hat schon 30 000 Liter Heizöl gespart

Archivartikel

„Für den Klimaschutz können wir alle etwas tun. Es gibt noch viele Ideen, die möglichst bald umgesetzt werden sollten.“ Friedrich G. Abel sagt das voller Überzeugung. Den Beweis hat der 70-Jährige längst erbracht. Abel leistet seit vielen Jahren seinen Beitrag zum Klimaschutz. Er gehört zu den rund 50 Bürgern, die seit Frühsommer des vergangenen Jahres unter Leitung des städtischen

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3487 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel