Schwetzingen

Weihnachten ganz anders (2) Für Kirchendiener Jens Stolpmann ist es der erste Heiligabend seit 1984 ohne Gottesdienste / Dafür ist die Tochter eingespannt

Er vermisst auch die guten Wünsche der Besucher

Archivartikel

Für Jens Stolpmann wird Weihnachten diesmal ganz besonders außergewöhnlich: Normalerweise ist gerade Heiligabend für den evangelischen Kirchendiener ein Arbeitstag. 2020 wird es das erste Mal seit 1984 (mit einer kurzen Pause), dass er nicht in irgendeiner Form die Gottesdienste begleitet. „Das sind zwei Drittel meines Lebens“, sagt er schmunzelnd.

Seit knapp 22 Jahren ist er für die

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3667 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional