Schwetzingen

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge

Erinnerungen an Ersten Weltkrieg

Archivartikel

Zu einer Tagesfahrt zum Hartmannsweilerkopf hatte der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge eingeladen. Anlass war das Ende des Ersten Weltkriegs, das sich zum 100. Mal jährt. Auf dem südöstlich von Freiburg liegenden Hartmannsweilerkopf wurden während des Ersten Weltkriegs zwischen den damaligen Feinden erbitterte Schlachten ausgefochten.

Heute befindet sich dort die erste gemeinsame französisch-deutsche Gedenkstätte wie auch das im November 2017 eröffnete historische Informationszentrum „Historial“, das die Teilnehmer der Fahrt besuchten. Ebenso besichtigten sie das Schlachtfeld mit erhaltenen Gräben und Unterständen in Begleitung eines Reiseleiters. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional