Schwetzingen

Schlossplatz 9 Zwei junge Männer beim Café International zu Gast

Eritrea im Mittelpunkt

Archivartikel

Eine Präsentation von Flüchtlingen, die ihr Heimatland vorstellen, gibt es im Café International am Donnerstag, 13. Juni. Nach der Präsentation über Somalia geht es nun um das nordostafrikanische Land Eritrea.

Die UN-Menschenrechtskommission kam 2016 zu dem Schluss, dass es Gründe dafür gibt anzunehmen, dass in Eritrea seit 1991 Verbrechen gegen die Menschlichkeit begangen wurden und

...

Sie sehen 54% der insgesamt 728 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional