Schwetzingen

Tierschutzverein

Erneut Hund mit Giftköder gelockt

Archivartikel

Brühl.In der vergangenen Woche musste ein Cockerspaniel aus Brühl, der während eines Spaziergangs blitzschnell etwas gefressen hatte, in die Tierklinik gebracht werden, weil er nach der "Mahlzeit" Krämpfe bekam. Dort spritzte man ihm ein Brechmittel, woraufhin drei Stück Speck erbrochen wurden, die offenbar mit Gift präpariert waren. Im Februar des vergangenen Jahres passierte diesem Hundebesitzer

...
Sie sehen 56% der insgesamt 713 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel