Schwetzingen

Akustikserie Welde-Brauhaus bietet Künstlern eine Bühne / Jazz-Quartett „Bandstonario“ bestreitet den Auftakt

Erster Atemzug nach langem Luftanhalten

Archivartikel

Am besten bekommt man den Abend im Welde-Brauhaus mit dem Wort „endlich“ zu fassen. Das erste Livekonzert nach Monaten in der kurfürstlichen Residenz quittierten die Zuhörer mit Erleichterung. Formulierungen wie, „endlich wieder live Musik hören“ oder „endlich mit Musikern wieder in einem Raum“, waren omnipräsent. Das Publikum füllte den Raum auch aufgrund der Abstands- und Hygieneregeln

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3225 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional