Schwetzingen

Es ist nun mal, wie es ist

Archivartikel

Es ist ja, wie es ist und wir können auch nichts dran ändern: Das Wetter bleibt dennoch für viele Menschen ein dankbares Gesprächsthema. Es ist zu heiß oder zu kalt, zu trocken zu nass, zu stürmisch oder doch zu schwül.

Die Bandbreite der Wettererscheinungen und damit der Diskussionsmöglichkeiten kann einem unendlich vorkommen. Breitflächig werden dazu in den Wetterspalten der

...

Sie sehen 27% der insgesamt 1430 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional