Schwetzingen

Es kostet nicht den Verstand

Archivartikel

Laura Amato darüber, warum jeder Hermann Hesse lesen sollte

Niemals soll man sich vom ersten Eindruck leiten lassen, denn letztendlich wird man im Regelfall eines Besseren belehrt. Bei meiner ersten Begegnung mit Hermann Hesse war es nicht anders. Als ich in den Sommerferien vor der zwölften Klasse den „Steppenwolf“ von Hesse aufgeschlagen habe, dachte ich mir: „Oh Gott, noch eine veraltete Schullektüre.“ Ich sehe mich zwar als große Verfechterin der

...

Sie sehen 33% der insgesamt 1215 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional