Schwetzingen

Die Linke Parlamentarierin Martina Michels gewährt einen Blick in die EU-Politik / An Rechtsstaatlichkeit gebundene Zuschüsse werden heftig diskutiert

Europäische Fördergelder müssen direkt in lokale Kulturprojekte fließen

Archivartikel

Der Ortsverband der Linken plus und der Kreisverband Rhein-Hardt der Linken diskutieren zum Thema Kultur und Medien in Europa bei ihrem dritten solidarischen Online-Stammtisch. Als Gäste waren die Europa-Abgeordnete Martina Michels und deren Mitarbeiterin, die Kulturwissenschaftlerin Konstanze Kriese, mit dabei, heißt es in einer Pressemitteilung der Linken.

Martina Michels ist Leiterin

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4903 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional